Rötungen – Couperose & Rosacea

Kosmetische Behandlung von oberflächlichen Rötungen

Was ist Couperose? 

Couperose sind kleine, direkt unter der Hautoberfläche liegende, sichtbare mit Blut gefüllte Kapillare. Bei Couperose handelt es sich um Äderchen, die ihre Eigenschaft verloren haben, sich wieder zusammenzuziehen. So schimmern sie sichtbar durch die Haut, als einzelne Äderchen zu erkennen oder einfach nur als Rötung. Couperose entsteht meistens oberhalb der Körpermitte (Gesichtsbereiche, Dekolleté) und wird meistens durch arterielles Blut versorgt. Im Gegensatz zu venösem Blut, können durch artielles Blut verursachte Makel von uns problemlos Behandelt werden.

Couperose tritt bei Männer sowie Frauen gleichermaßen auf und ist hauptsächlich in einer Bindegewebsschwäche begründet. 

       Couperose vor der Lichtbehandlung

Hauptursachen von Couperose: 

  • genetische Veranlagung
  • Bindegewebsschwäche
  • Schwangerschaft
  • hormonelle Störung
  • zunehmendes Alter
  • Sonnenstrahlung

         Couperose nach der Lichtterapie

Behandlung mit hochenergetischem Licht

Durch die Lichtbehandlung können diese Gefäße gezielt erhitzt und somit schmerzfrei verödet werden. Außerdem können so auch Blutschwämmchen (Hämangiome) erfolgreich behandelt werden. Der Vorteil bei unserer Behandlung ist es, neben der gezielten Verödung von Äderchen, die gleichzeitige festigung des Bindegewebes! 

Was ist Rosacea? 

Rosacea sind fleckigen Rötungen im Gesicht, besonders im Bereich des sog. Schmetterlingsareals, welches sich von der Nase aus seitlich auf die Wangen sowie nach oben und unten auf Stirn und Kinn ausdehnt. Begleitet werden die Rötungen zumeist von einer feinen Schuppung und von den sog. Teleangiektasien.

Unter Teleangiektasien versteht man kleine, dauerhaft erweiterte oberflächliche Blutgefäße. 

             Rosacea vor der Lichtanwendung

Später folgen dann Schübe mit Pusteln, Papeln (Knötchen) und polsterartigen Schwellungen durch Flüssigkeitseinlagerungen (Ödeme). Im Gegensatz zur Akne fehlen bei der Rosazea die Komedonen (Mitesser). Treten dennoch Mitesser auf, kann es sich auch um eine Mischform beider Erkrankungen handeln, die Rosacea wird in diesem Fall häufig schwer erkannt. 

          Rosacea nach der Lichtanwendung

Rosacea Behandlung mit hochenergetischem Licht

Eine kosmetische Behandlungstherapie bei einer leichten Form von Rosacea mit hochenergetischem Licht kann die Symptome etwas lindern. Die oberflächlichen Äderchen werden wie bei der Couperosebehandlung erhitzt und können so aufgehellt werden. So können die Hautrötungen eventuell für eine Weile verblassen. Es handelt sich hierbei ausdrücklich um eine kosmetische Behandlung und keine Heilbehandlung.

Reaktionen nach der Couperose & Rosacea Behandlung

Nach der Behandlung kann die Haut gerötet oder geschwollen sein. 

In der Regel beruhigt sich die Haut innerhalb 48h. 

Behandlungswiederholung und Anzahl der Behandlungen 

Empfehlenswert sind 1- 3 Behandlungen im Abstand von 2- 4 Wochen. 

Behandlungsvideo

Rötungen – Couperose & Rosacea

 Behandlungskosten:

45

 Min.

 €

160.00

Couperose & Rosacea Geischtbehandlung mit Hyperpulse

45

 €

160.00

15

 Min.

 €

55.00

Couperose & Rosacea Wangenbehandlung nur mit Hyperpulse

15

 €

55.00

Couperose & Rosacea Nasenbehandlung nur mit Hyperpulse

10

 Min.

 €

40.00

Couperose & Rosacea Nasenbehandlung nur mit Hyperpulse

Couperose & Rosacea Nasenbehandlung nur mit Hyperpulse

10

 €

40.00

Couperose & Rosacea Kinnbehandlung nur mit Hyperpulse

10

 Min.

 €

40.00

Couperose & Rosacea Kinnbehandlung nur mit Hyperpulse

Couperose & Rosacea Kinnbehandlung nur mit Hyperpulse

10

 €

40.00